direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mentor Jonathan

Lupe

Aus welchen Gründen hast Du Dich als Mentor für die Teilnahme im TU Tandem beworben?

Ich kenne die TU und Ihre Herausforderungen nach einigen Jahren Studium ganz gut und gebe meine Erfahrungen gerne weiter. Außerdem denke ich, dass ich ein Händchen für Kinder und junge Familien habe. So kann ich hier insbesondere bei den oft etwas anstrengenden formalen Pflichten des Studiums Studierenden gut unter die Arme greifen. Und nicht zuletzt kann ich auch die 6 ECTS für mein eigenes Studium gut gebrauchen.

Hast Du selbst auch Kinder?

Nein, das hat noch Zeit. Aber in den letzten Jahren haben drei meiner vier Schwestern Kinder geboren. Ich bin also mehrfacher Onkel und bisweilen auch sehr gerne Ersatz-Papa.

Was sind die Themen in Deinem Tandem? Was macht ihr bei Euren Treffen?

Ich habe meiner Mentee Alice vor allem dabei geholfen, einen Praktikumsplatz zu finden und zu bekommen. Dazu gehörten Recherchen zu möglichen Unternehmen, aber auch das Verfassen eines Anschreibens für die Bewerbung. Nun gilt es alle Vorbereitungen für die Bachelorarbeit zu treffen. Die Treffen sind sehr entspannte Begegnungen, in denen wir uns unterhalten oder gemeinsam etwas erarbeiten.

Wie konntest Du bisher persönlich von der Teilnahme am Projekt profitieren?

Im TU-Tandem habe ich gelernt, dass Unterstützung für junge Eltern im Studium in vielen Situationen wirklich wichtig sein kann. Gleichzeitig sind es manchmal schon die kleinen Angebote, die erleichtern oder dabei helfen, größere Knoten zu lösen. Und natürlich macht es Spaß, Menschen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen.

Ist Mentoring Deiner Meinung nach ein nützliches Angebot zur Unterstützung von Studierenden mit Familienverantwortung?

Definitiv! Die Erzählungen der Mentees machen deutlich, dass ein solches Unterstützungsangebot tatsächlich Entlastung schafft und Bindungen zu Gleichgesinnten herstellt. Letztlich bleibt so hoffentlich mehr Zeit und Kraft für die schönen Seiten des Elternseins.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe