direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mentor Thomas

Lupe

Aus welchen Gründen hast Du Dich als Mentor für die Teilnahme im TU Tandem beworben?

Ich finde soziales Engagement unglaublich wichtig. Als ich über einen Flyer des TU Tandem Mentoring-Programms gestoßen bin, sprach mich das sofort an.

Hast Du selbst auch Kinder?

Nein, für mich ist das Tandem gerade aus diesem Aspekt interessant. Es gibt mir einen spannenden Einblick in mir unbekannte Lebenssituationen.

Was sind die Themen in Eurem Tridem? Was macht ihr bei Euren Treffen?

Wir sprechen insbesondere über Fragen der Finanzierung, die Klärung von Formalitäten, Prioritätensetzung und Work-Life-Balance, sowie Fragen der Prüfungsvorbereitung. Meistens sitzen wir zusammen im Café, quatschen ein wenig und erarbeiten ganz locker zusammen Themen. 

Wie konntest Du bisher persönlich von der Teilnahme am Projekt profitieren?

Ich konnte insbesondere einen wertvollen Einblick in die Herausforderungen des Elternseins erlangen, vor allem in Kombination mit Arbeit und Studium.

Ist Mentoring Deiner Meinung nach ein nützliches Angebot zur Unterstützung von Studierenden mit Familienverantwortung?

Das hoffe ich natürlich. Ich habe das Gefühl, dass ich einen positiven Beitrag zum Unileben meiner Mentee leisten kann.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe