direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mentor Tobias

Lupe

Aus welchen Gründen hast Du Dich als Mentor für die Teilnahme im TU Tandem beworben?

Das TU Tandem Mentoring-Programm wurde überall in der Uni beworben, so bin ich darauf aufmerksam geworden und habe mich näher informiert. Besonders interessant fand ich die Themen der begleitenden Veranstaltungen für die Mentoren, wie z.B. den Workshop zur Gesprächsführung oder zum richtigen Beraten. Ich wollte vor allem etwas ganz anderes machen als die sonstigen Ingenieursmodule, die ich in den Semestern davor gehört hatte.

Was sind die Themen in Eurem Tridem? Was macht ihr bei Euren Treffen?
Ich habe meinen Mentee die meiste Zeit fachlich unterstützt. Themen, die ihm schwer gefallen sind, haben wir zusammen wiederholt. Es war meistens so, dass wir uns getroffen haben und jeder seine Sachen gelernt hat. Fragen konnte er mir dabei direkt stellen.

Wie konntest Du bisher persönlich von der Teilnahme am Projekt profitieren?

Es war für mich interessant, über den Tellerrand zu schauen und mich mit Themen abseits der Ingenieurswissenschaft zu beschäftigen. Außerdem habe ich durch meinen Mentee Themen meines eigenen Studiums wiederholt und so verfestigt.

Ist Mentoring Deiner Meinung nach ein nützliches Angebot zur Unterstützung von Studierenden mit Familienverantwortung?

Ich denke ja, weil die Mentees so unkompliziert Menschen in ähnlichen Situationen kennenlernen können, was sonst in der großen Anonymität der TU schwierig ist.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe