direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mentorin Lisa

Lupe

Aus welchen Gründen hast Du Dich als Mentorin für die Teilnahme im TU Tandem beworben?

Ich wollte gerne einen neuen Bereich — außerhalb des gewöhnlichen Unikontextes mit Vorlesungen, Seminaren, Klausuren und Hausarbeiten — kennen lernen. Ich hatte den Drang, etwas wirklich Sinnvolles machen zu wollen und damit anderen Menschen zu helfen.

Hast Du selbst auch Kinder?

Ich selber habe noch keine Kinder, möchte aber definitiv innerhalb der nächsten fünf Jahre welche bekommen.

Was sind die Themen in Deinem Tandem? Was macht ihr bei Euren Treffen?

Im ersten Semester haben wir uns anfangs hauptsächlich erst einmal kennengelernt und wir haben Bücher ausgetauscht, ich habe organisatorische Dinge für den Unialltag erledigt, wie zum Beispiel den Laufzettel beim Prüfungsamt abgeben und kleine Rechercheaufgaben übernommen, u.a. zu Sportkursangeboten für Eltern mit Kindern und zu Antidiskriminierungskursen in Berlin. Im folgenden Semester wollen wir uns gegenseitig motivieren in die Bibliothek zu gehen und unsere Bachelor- bzw. Masterarbeit schreiben.

Wie konntest Du bisher persönlich von der Teilnahme am Projekt profitieren?

Ich habe durch das Projekt einen Einblick in eine neue Welt — das Leben und Studieren mit Kind — für mich gewonnen. Die Teilnahme macht Spaß und die Coachings zwischendurch für die Mentorinnen und Mentoren sind sehr lehrreich.

Ist Mentoring Deiner Meinung nach ein nützliches Angebot zur Unterstützung von Studierenden mit Familienverantwortung?

Ich schätze die Wirksamkeit des Mentoring als Instrument zur Unterstützung von studierenden Eltern sehr hoch ein. Es bleibt jedem Mentee überlassen, welche Ziele und Wünsche sie oder er an das Mentoring Programm stellt. Aber alleine Bibliotheksgänge oder bürokratische Verwaltungsangelegenheiten im Unikontext können für die Mentees eine enorme Entlastung sein.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe